„Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“ erkannte schon Victor Hugo (1802-1882) einer der bedeutendsten französischen Schriftsteller. Das gleiche gilt auch für die neuen Biopract-Produkte der Generation 2.0, die dafür sorgen, dass sich Biogasgewinnung wieder lohnt. Inzwischen wird die Fachpresse auf das Thema „Präparate der neuen Generation“ (Ausgabe JOULE, 2/2017) aufmerksam.

Als Experte nahm Dr. Matthias Gerhardt, Geschäftsführer der Biopract GmbH, in einem Interview in der JOULE, dem spezialisierten „Magazin für Energieprofis“ ausführlich Stellung zur Funktionsweise, den Möglichkeiten und Vorteilen der Anwendung von industriellen Enzymen. Während sich die Ausführungen in der JOULE noch im theoretischen Rahmen bewegen, geht es in der Ausgabe 02/2017 des TOP AGRAR ENERGIEMAGAZIN um die Praxis. Am Beispiel von Hermann-Josef Benning, der im westfälischen Reken seit dem Jahr 2004 eine Biogasanlage betreibt, wird eindrucksvoll geschildert, wie sich die Nutzung der Anlage im Laufe der Zeit verändert hat. Und natürlich spielt dabei auch der Einsatz von Enzymen eine wesentliche Rolle. Auslöser, darüber nachzudenken, welche Alternativen es zum Mais gibt, war für Benning die schlechte Maisernte im Jahr 2016. Die hatte zur Folge, dass der natürliche Rohstoff knapp und teuer wurde, die Betriebskosten stiegen und der Erlös zwangsläufig sank. Bis dato stand Landwirt Benning einer größeren Zuführung von Mist als Ersatz zum Mais eher skeptisch gegenüber, wie er in dem Artikel im TOP AGRAR ENERGIEMAGAZIN eindrucksvoll schildert.

Die Erfolgsformel „Mist statt Mais“ bei Zusatz von UltraPract® P2 mit dem innovativen Beschleunigungsfaktor AC sorgte in der Anlage Benning für eine beträchtliche Steigerung des Ertrages. Gleichzeitig wurde die Gärrestmenge erheblich verringert. Hermann-Josef Benning hat der Praxistest überzeugt, er ist sicher, auch in Zukunft mit den Enzym-Präparaten von Biopract die Leistung seiner Biogasanlage zu optimieren und Kosten zu senken. Den ausführlichen Bericht lesen Sie hier:

Bericht jetzt online lesen Bericht jetzt anfordern »

Nutzen Sie unseren Service! Wir erarbeiten mit Ihnen die passende Anwendungsempfehlung für Ihre Biogasanlage. +49(0)30 - 6392-6104 Schreiben Sie uns