UltraPract® HP

Optimierte Enzymkombination mit AC Faktor

Die beste Wahl für Biogasanlagen, die nachwachsende Rohstoffe und Gülle verwerten und den Ertrag steigern wollen.

UltraPract® HP ist bestens geeignet für einen Wirtschaftsdüngeranteil ab ca. 10% am oTS*-Input (typischer Wert bei dem Erreichen des Güllebonus mit Rindergülle ohne weiteren Mist). Bei konstanter Leistung der Anlage ermöglicht UltraPract® HP eine Senkung des Energiepflanzenanteils um 7–10%. Zusätzlich kann der Anteil an Wirtschaftsdünger in Kombination mit UltraPract® HP bis 15% am oTS*-Input erhöht werden, um eine weitere Reduktion des Energiepflanzenanteils zu erreichen.

UltraPract® HP steigert und beschleunigt in Biogasanlagen die Verwertung von Mist, Gülle sowie schwer vergärbarer Fasern wodurch die Biogasausbeute erhöht wird.

Kanister UltraPract HP

Substrateinsparung mit UltraPract® HP

Charts Substrateinsparung mit UltraPract HP

UltraPract® HP ermöglicht die Senkung des Substrateintrags ohne Leistungseinbußen um 7-10% bei Anlagen, die den Güllebonus nutzen. Das Aktivitätsprofil von UltraPract® HP berücksichtigt höhere Anteile von Energiepflanzensilagen und integriert die innovativen Effekte des AC Faktors.


* Angaben basieren auf organischer Trockensubstanz

Nutzen Sie unseren Service! Wir erarbeiten mit Ihnen die passende Anwendungsempfehlung für Ihre Biogasanlage. +49(0)30 - 6392-6104 Schreiben Sie uns

Biopract GmbH - Green.White.Sustainable.

Die Biopract GmbH betreibt in enger Zusammenarbeit mit der Biopract ABT GmbH die Forschung und Entwicklung innovativer Produkte, die die Herausforderungen an die Prozessbiologie in Verbindung mit bekannten und neuen Problemsubstraten auf biotechnologische Weise lösen können.